CBD Oil

Pflanzen der hanffamilie

Schwach - Von allen Lampen, die man für den Hanfanbau verwenden kann, sind Kompaktleuchtstofflampen die schwächsten. Infolgedessen neigen sie dazu, kleine Pflanzen mit bescheidenen Erträgen hervorzubringen. Wenn Du allerdings eine Minikultur aufziehen willst, wirst Du gar nicht wollen, daß Dein Hanf besonders groß wird. Wie lange Hanf beleuchten, um Marihuana zu züchten? Es reicht, wenn über der Pflanze eine Energiesparbirne viel helles Licht erzeugt. Somit könnte man unter Kunstlicht auch mehrere Stunden mit viel Strom arbeiten und zum Stromsparen danach weniger Licht verwenden, um eben auf 18 Stunden Beleuchtung zu kommen. Da die Pflanzen im Wachstum dann langsamer werden, macht das aber kaum jemand. Dutch-Headshop Blog - Verwendungen von Hanf

Es muss nicht immer Hanf sein | Medijuana

In Deutschland gehören „Pflanzen und Pflanzenteile der zur Gattung Cannabis gehörenden Pflanzen“ und „Haschisch, das abgesonderte Harz der zur Gattung Cannabis gehörenden Pflanzen“, sowie die Tetrahydrocannabinole Δ6a(10a)-THC, Δ6a-THC, Δ7-THC, Δ8-THC, Δ10-THC, Δ9(11)-THC und ihre stereochemischen Varianten gemäß Betäubungsmittelgesetz (BtMG) in Verbindung mit der des BtMG zu den nicht verkehrsfähigen Stoffen. Die Hanfpflanze Die Hanfpflanze gehört zur Familie der Cannbaceae (Hanfgewächse, Hanfartige), der als zweite Pflanze der Hopfen angehört, der ebenso psychoaktive Wirkung hat. Bis heute sind sich die Botaniker nicht einig, ob es 3 Spezies der Gattung Cannabis gibt, nämlich Cannabis indica, Cannabis sativa und Cannabis ruderalis, oder ob es sich um eine Hanfgewächse – Wikipedia Die Hanfgewächse sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Rosenartigen. Die etwa elf Gattungen mit etwa 170 Arten sind fast weltweit verbreitet. Die wichtigsten Nutzpflanzen der Familie der Hanfgewächse sind in den beiden Gattungen Hanf und Hopfen.

Psychoaktive Pflanzen für die perfekte Mischung Wenn dem Kiffer das Dope ausgeht, das Wochenende jedoch mit riesigen Schritten naht, dann hat so mancher Stoner ein Problem.

Psychoaktive Pflanzen für die perfekte Mischung Wenn dem Kiffer das Dope ausgeht, das Wochenende jedoch mit riesigen Schritten naht, dann hat so mancher Stoner ein Problem. Die Hanfpflanze! Basics über Hanf - Cannabis - Marihuana - Diese Pflanzen nennt man Zwitter pflanzen (Hermaphrodit) und können sich selbst befruchten (bestäuben). Für Grower mit der Absicht Hanfpflanzen anzubauen um THC- reiche weibliche Blüten (Marihuana) zu Ernten, stellen diese ein Risiko dar und sollten in diesem Fall entfernt werden. Hanf botanisch betrachtet - Wie Einfach

Da aus den Blüten der weiblich Hanfpflanze Rauschmittel hergestellt werden können, ist auf diese großartige Pflanze ein fast weltweites Verbot über den 

Wie lange Hanf beleuchten, um Marihuana zu züchten?